Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern.
- Sebastian Kneipp

Behandlung von Magen-Darmbeschwerden im VIP Center in Göppingen

Der Darm bildet in unserem Körper die größte Körperoberfläche, die auseinandergefaltet ein Fußballfeld ergibt. Auch ca 70% unseres Immunsystems sitzt durch einer Vielzahl an verschiedenen guten Bakterien in unserem Darm. Er ist außerdem von einem dichten Nervengeflecht umgeben, weshalb man heute neben unserem Gehirn und Nervensystem auch von einem Bauchhirn spricht. Daher kommen Redewendungen wie "aus dem Bauch heraus entscheiden" oder auf "seinen Bauch hören". Ist dieses System gestört, kann es zu verschiedensten Beschwerden kommen.

Magen-Darmbeschwerden können sich sehr vielseitig ausprägen. Häufig handelt es sich dabei um Bauchschmerzen, Übelkeit/Erbrechen, Sodbrennen mit saurem Aufstoßen, Blähungen, Durchfall und/oder Verstopfung, die akut auftreten können aber auch chronisch geworden sein könnten.

Hinter diesen Beschwerden kann sich eine Vielzahl an Ursachen verbergen. Dazu gehören chronisch entzündliche Darmerkrankungen, eine Fehlverteilung der Darmbakterien, Nahrungsmittelallergien/-unverträglichkeiten, ein Darmpilz, eine schlechte Verdauungsleistung, eine Antibiotikatherapie und vieles mehr.

Wegweisend hierfür können eine labordiagnostische Stuhluntersuchung und ein allergologischer Bluttest sein. Die Stuhluntersuchung stellt einen Querschnitt durch den Magen-Darmtrakt dar, wodurch eine gezielte Therapie zur Ursachenbeseitigung möglich ist. 

Durch das Testen bestimmter Allergene über das Blut kann eine eventuelle Nahrungsmittelallergie oder Unverträglichkeit gefunden werden.

Behandlung von Magen-Darmbeschwerden

Dadurch kann ich Ihnen gezielt einen persönlichen und individuellen Therapieplan erstellen. Fehlen beispielsweise bestimmte Bakterienkulturen, können diese über spezielle Präparate dem Darm wieder zugeführt werden. Besteht eine Entzündung im Darm oder hat sich ein Darmpilz eingenistet, gilt es diese durch gezielte pflanzliche oder synthetische Präparate zu beseitigen.